Wandern in Sölden

Von der Franz-Senn-Hütte auf den Aperen Turm

Sölden

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz SW-wärts auf einem guten Steig - entweder am Sommer- oder am Winterweg - vorbei an der bewirtschafteten Alpeinalm (2040m) in 1:15 Std zur Franz-Senn-Hütte (2147m).

Von der Hütte taleinwärts über den flachen Talboden, im Talschluß steiler über eine Moräne bergan bis zu einer Abzweigung hoch über dem Alpeiner Ferner (ca. 2720m). Von hier auf einem guten Schuttsteiglein über eine weitere Moräne NW-wärts, dann nach rechts zur Zunge des Turmferners queren (schöner Gletschersee!), die letzten knapp 100 Hm führen über ganz leichtes Felsgelände zum Gipfel des Aperen Turms (2987m).

Abstieg wie Anstieg.

Empfohlene Ausrüstung: Bergausrüstung mit festen Bergschuhen, Teleskopstöcke

Rast/Einkehr

Franz-Senn-Hütte (2147m), siehe www.fankhauser.at

Bemerkung

Sehr schöner Aussichtsgipfel in hochalpiner Umgebung! Der letzte Anstieg zum Gipfel erfordert etwas Trittsicherheit!

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Von der Franz-Senn-Hütte auf den Aperen Turm