Vom Hagler auf den Hohen Nock

Kirchdorf an der Krems

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz geht man zuerst ein Stück die Straße zurück und dann bei der Straßenkreuzung hinauf zu einem Bauernhof. Von dort weiter durch den Hof und die Straße entlang. Später die Straße nicht nach links sondern weiter in den Wald hinein. Nach 500 meter links in den wald hinauf, wobei man sehr gut aufpassen muss weil der Weg nur durch Steinmandln gekennzeichnet ist. Dann immer den Steinmandln weiter Richtung Gipfel. Danach vom Gipfler durch leicht ausgeschnittene Latschen über einen ausgetrampelten Weg zuerst in ein Tal hinab und dann das Geröll querend immer richtung Gipfel. Es ist sehr gut auf die Steinmandln aufzupassen weil man den Weg sehr leicht verliert. Vom Gipfel dann markierten und beschilderten Weg ins Redtenbachtal wieder zurück zum Parkplatz.

Empfohlene Ausrüstung: Feste Bergschuhe, Rucksack, viel Flüssigkeit, Proviant

Rast/Einkehr

Keine

Bemerkung

Man sollte den Weg vom Hagler zum Nock kennen oder sonst sehr gut aufpassen!!

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Vom Hagler auf den Hohen Nock