Wandern in Traunkirchen

Kaltenbachwildnis, 700m

Traunkirchen

Wegbeschreibung

Vom Gasthof Hoisn über Wiesen und Windungen nach NO aufwärts durch Wald bis zur querenden Forststraße. Diese nach rechts und in Richtung S um eine Ecke herum in die Kaltenbachwildnis.

An der linken Seite der Schlucht unter den senkrechten Wänden des Adlerhorstes durch und in Windungen und Kehren an Tümpeln und Wasserfällen vorbei durch das Türmelabyrinth aufwärts zu einem Felskamm mit Holzhüttchen, hier der höchste Punkt der Tour. Links oberhalb in einer Felsnische Möglichkeit zur Rast.

Der Abstieg in Richtung W in langer Querung nach links hinunter zum Hernlersteig, Weg Nr.416, und durch den Wald rechts hinunter zur Traunsee-Ostuferstraße und diese rechts entlang zum Ausgangspunkt Gasthof Hoisn zurück.

Empfohlene Ausrüstung: Wanderausrüstung

Bemerkung

Unschwierige Wanderung, auch für Kinder und ältere Leute geeignet!

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Kaltenbachwildnis, 700m