111563

Sparbacher Naturpark - Gumpoldskirchen

Wandern in Gumpoldskirchen

Wegbeschreibung

Vom Haupteingang zum Sparbach, am Tiergehege vorbei und den Fürstenweg ansteigend zur Hubertuswiese.

Rechts in die Kehre zur Ruine Johannstein und entlang dem Dianaweg (gelbe Markierung) zur Dianawiese und zum Dianatempel, wieder Einmündung zum Fürstenweg und nach zwei großen Kehren zum Heubergtor.

Auf gleichem Weg zur R. Köhlerhütte (571m) zurück und links entlang des Schacherweges wieder zurück zum Haupteingang Schnepfenstein.

Empfohlene Ausrüstung: Wanderausrüstung

Bemerkung

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Streckeninformationen

Gehzeit: 2h 30min
Streckenlänge: 5km
Höhendifferenz: 200 m

Schwierigkeit (bergauf): 2 von 5
Schwierigkeit (bergab): 2 von 5
Kondition: 1 von 5
Panorama: 1 von 5

Detailinformationen aufrufen


Anfahrt

A21 - Ausfahrt Sittendorf, nach Sparbach - zum Haupteingang des Sparbacher Naturparkes.


Ausgangspunkt

Haupteingang Schnepfenstein des Sparbacher Naturparkes, 380m


Charakteristik

leichte Wanderung


Wegbeschaffenheit

Wiesenweg

Waldweg

Schotterweg


Regionsinformation

Informationen rund um ihre Unterkunft, wie wo finde ich ein gutes Restaurant, welche Bergtour möchte ich heute erleben? Dies und andere Informationen zu dieser Region finden Sie auf der Regionsseite von Gumpoldskirchen in Wien Umgebung-Wienerwald.


Sparbacher Naturpark
Gumpoldskirchen

Telefonnummer oder Link falsch? Hier melden!