Wandern in Jochberg

Geissstein Alpinsteig

Jochberg

Wegbeschreibung

Parkplatz Schradler - Jochberger Wildalm - Sintersbacher Wasserfall - Sintersbach Grundalm - Sintersbach Hochalm - Sintersbach-Scharte - Geissstein - Schlabersattel - Schusterscharte - Mittagskogel - Hochtor - Sennensteig - Hochwildalm - Wildalm - Schradl Parkplatz

Die Wanderung beginnt am gebührenfreien Parkplatz Schradler in Jochberg. Wir wandern ein kurzes Stück entlang der Almstraße, die zur Jochberger Wildalm führt, hier gibt es eine Einkehrmöglichkeit.

Nach ca. 50 Metern überqueren wir den Sintersbach. Von nun an folgen wir dem Wanderweg, der entlang des Sintersbach mit mehreren Bachüberquerungen zum Sintersbacher Wasserfall führt. Nach dem Bestaunen des Naturschauspieles des Wasserfalles folgen wir den Wegweisern Achental, Grundalm und Sintersbach Grundalm, weiter zur Sintersbach Hochalm und zur Sintersbacher Scharte. Weiter zum Gipfelanstieg über ein Hochtal zum Geissstein auf 2363 Metern.

Abstieg erfolgt über den Ostgrad zum Schlaberstatt und weiterführend zum Mittagskogel. Absteigend zum Hochtor über den ausgewiesenen Sengensteig zu den Hochwildalmen und weiter zur Jochbergerwildalm, die eine herrliche Einkehrmöglichkeit bietet.

Nach der Stärkung folgen wir den Schildern nach Jochberg und gelangen somit wieder zu unserem Ausgangspunkt zurück.

Empfohlene Ausrüstung: Helm, Klettersteigausrüstung

Bemerkung

www.kitzbuehel.com

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Geissstein Alpinsteig