Wandern in Bad Kleinkirchheim

Bad Kleinkirchheimer Nockparade

Bad Kleinkirchheim

Wegbeschreibung

Von der Bergstation auf dem breiten Rücken der Brunnachhöhe zuerst flach NO-wärts, dann steiler empor auf das Mallnock (2226m), kurzer Abstieg und auf einem etwas schmäleren Grasgrat in einem leichten Rechtsbogen bis knapp vor das Klomnock, über eine kurze mit Drahtseilen gesicherte Stelle zum Gipfelkreuz am Klomnock (2331m).

Abstieg über den SO-Grat bis S-wärts der Weg zum Falkertschutzhaus (1557m) abzweigt. Von hier auf der Zufahrtsstraße - am St.-Oswald-Bach entlang - nach St. Oswald und nach rechts kurz bergauf zur Talstation der Brunnachbahn.

Empfohlene Ausrüstung: Bergwanderausrüstung mit festen Bergschuhen

Rast/Einkehr

Falkertschutzhaus (1557m)

Bemerkung

Unschwierige und aussichtsreiche Wanderung, die schöne Einblicke in den Nationalpark Nockberge bietet.

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Bad Kleinkirchheimer Nockparade