Wandern in Stams

Von der Leutasch auf die Hohe Munde, 2660m

Stams

Wegbeschreibung

Entlang eines Schotterweges erreicht man über Schipistengelände die Rauthhütte.

Auf einem Karrenweg, der später in einen Steig übergeht, durchquert man die Latschenzone. Ab zirka 2000m gelangt man in freies Gelände. Der gut markierte Steig windet sich über die steile Ostflanke auf den Ostgipfel der Hohen Munde. Im oberen Abschnitt müht man sich über sehr steiles Schrofengelände.

Will man den höchsten Punkt der Hohen Munde erreichen, so ist ein Abstieg in eine tief eingeschnittene Scharte zu bewältigen (knapp 100Hm Höhenverlust, Hin- und Rückweg erfordert etwa eine Stunde Gehzeit, etwas Trittsicherheit erforderlich).

Abstieg wie Anstieg.

Empfohlene Ausrüstung: Bergausrüstung, genügend Getränke, Schistöcke

Rast/Einkehr

Rauthhütte, 1605m

Bemerkung

Toller Aussichtsberg! Aber auf Grund der Länge und bei großer Hitze nicht zu unterschätzen! Ist der Lift in Betrieb, reduziert sich der Höhenunterschied, allerdings ist man auch viel später dran...

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Von der Leutasch auf die Hohe Munde, 2660m