Wandern in Millstatt

Rundweg über Tschiernock, Hochpalfennock und Tschierweger Nock

Millstatt

Wegbeschreibung

Auf einfachen Almwegen bzw. unschwierigen Steigen über etliche Kehren unterhalb eines Sesselliftes bis zu einer Weggabelung.

Hier nach links weiter und über den West-Rücken hinauf zum Gipfelkreuz des Tschiernock.

Vom Tschiernock auf der Kammhöhe unschwierig SO-wärts zum Gipfelkreuz am Hochpalfennock und weiter S-wärts zum Tschierweger Nock.

Ein kurzes Stück am gleichen Weg zurück und N-wärts eine Etage tiefer.

An einer kleinen Hütte vorbei bis zum Gasthof Sommereggerhütte.

Von diesem wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Rast/Einkehr

Hansbauerhütte (ca. 1.680)-br-Sommereggerhütte (1.698)

Bemerkung

Der ohnehin nicht sonderlich lange Aufstieg auf den Tschiernock ließe sich durch Benützung der Sesselbahn noch einmal wesentlich abkürzen.

Christian Suschegg - www.AlpenYeti.at

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Rundweg über Tschiernock, Hochpalfennock und Tschierweger Nock