Wandern in Sonnhofen

Pöllau - Wetterkreuz - Buchkogel - Gschaiderkögerln - Pöllau

Sonnhofen

Wegbeschreibung

Vom Ortszentrum Pöllau oder Schlosspark (Dauerparkplatz) ausgehend nach Süden durch die Lamberggasse oder Remigigasse, beginnen wir unsere Tour über die Brücke des Mausbaches der rot-weiß-roten Markierung Nr. 944 und der Laufstreckenbeschilderung folgend, Richtung GH. Schirnhofer - Stubenberg. Auf der leicht ansteigend asphaltierten Straße bleiben wir bis zur Abzweigung mit der Beschilderung "GH. Schirnhofer - Stubenberg - Aussichtsturm Haidenwald mit Waldspielplatz". Vorbei an einem Bildstock (Wegkreuz) und einem Bankerl geht es kurz bergab, über eine kleine Brücke und ein paar Stufen weiter in den Wald hinein. Der Weg verläuft durch einen Fichten- und Kiefernwald und erreicht den Aussichtsturm mit Kinderspielplatz, welchen wir auf einer freien Fläche im Wald vorfinden.

Wir gehen einige Treppen auf die Aussichtsplattform des Turmes hinauf und genießen von hoch oben über den Wipfeln der umliegenden Wälder den einzigartigen Ausblick auf Pöllau und das Pöllauertal sowie die über dem Pöllauertal gelegene Wallfahrtskirche von Pöllauberg.

Die detailierte Beschreibung finden Sie unter:

http://www.freizeitkarte.at/tour.php?tour_id=1111

Bemerkung

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Pöllau - Wetterkreuz - Buchkogel - Gschaiderkögerln - Pöllau