Wandern in Eibiswald

Schilcherreise - Wandern auf den Spuren Hans Kloepfers

Eibiswald

Wegbeschreibung

Vom Kloepfermuseum über den harmonischen Markt zum Schloß Eibiswald, nun der Markierung "Rotes Schilcherglas" und teilweise der ÖAV Markierung Nr. 590 entlang, auf einer Straße, bzw. auf Wald- und Wiesenwegen S-wärts zum Weinbauern Silly.

Rückweg nach Eibiswald über den Turmbauerkogel, mit herrlichen Blicken in die Weststeiermark, auf 6 Tafeln ist das Gedicht die "Schilcherreise" von Hans Kloepfer zu lesen.

Empfohlene Ausrüstung: Wanderausrüstung mit Turnschuhen oder leichten Bergschuhen

Rast/Einkehr

Schilcherweinbauer Silly vulgo Schwoager in Stammeregg-br-Gasthöfe und Kaffeehäuser in Eibiswald

Bemerkung

Gemütliche Wanderung vorbei an weststeirischen Bauernhöfen mit langer Tradition und Kultur. Vorbei an Kapellen, die von den heimischen Malern Hafner und Weiss gestaltet wurden.

Der Heimatdichter Hans Kloepfer zeigt hier seine Volksverbundenheit.

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Schilcherreise - Wandern auf den Spuren Hans Kloepfers