Wandern in Ischgl

Adlerweg Etappe 26 - Durch die alten Bergmähder

Ischgl

Wegbeschreibung

Auf der Etappe von der Friedrichshafner Hütte hinunter nach Galtür sind nur 200 Höhenmeter auf-, dafür 750 m abzusteigen.

Zuerst geht man ein Stück zurück auf dem Weg, auf dem man am Vortag gekommen ist, und folgt Schildern zur Neuen Heilbronner Hütte. Kurz nachdem man die Hohen Köpfe passiert hat, überquert man einen Bach und geht nun nicht weiter zur Heilbronner Hütte, sondern bleibt auf dem Fahrweg Richtung Adamsberg. Im weiteren geht man auf dem Themenweg Adamsberg in zahlreichen Serpentinen den Hang über aufgelassene Bergmähder hinunter und hält später auf Galtür zu. Auf dem Themenweg erfährt man einiges über Bergwiesenbewirtschaftung, Lawinenverbauung und Hochlagenwiederaufforstung. Das Ziel in Galtür ist das Alpinarium (Ausstellungs- und Seminarzentrum), das nach dem Lawinenwinter im Jahr 1999 an den Lawinendamm gebaut wurde.

Bemerkung

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Adlerweg Etappe 26 - Durch die alten Bergmähder