Wandern in Strengen

Tobadill - Flatalm - Zirmeck - Landeck

Strengen

Wegbeschreibung

Ausgehend von der Kirche in Tobadill wandert man zuerst auf der Straße O-wärts zum Richtung Ortsteil Ruetzen, zweigt aber unmittelbar nach der Brücke über den Flatbach rechts ab und folgt dem Forstweg, bis man nach 2 Std Gehzeit die Flatalm (1687m) erreicht. Von der Flatalm wandert man auf einem markierten Steig in ca. 1 Std zur Kapelle auf dem Zirmeck (2073m). Für den ein wenig anstrengenden Aufstieg wird man hier mit einem faszinierenden Ausblick belohnt. (Wenn die Kondition noch ausreicht, kann man dem NW-Grat entlang, in ca. 1 Std auf den Thialkopf wandern).

Der Abstieg vom Zirmeck erfolgt über viele Serpentinen nach NO zur Perfuchser Schihütte, weiter vorbei an den Weiherböden nach Perfuchsberg und hinab nach Landeck (817m).

Empfohlene Ausrüstung: Bergwanderausrüstung mit festen Bergschuhen

Rast/Einkehr

Flatalm (1687m), ab Ende Juni bewirtschaftet

Bemerkung

Wunderschöne Aussicht vom Zirmeck!

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Tobadill - Flatalm - Zirmeck - Landeck