Wandern in Hüttschlag

Saukarkopf

Hüttschlag

Wegbeschreibung

Variante a): Weg Nr. 65

Aufstieg über Hertas Rast (Weg Nr. 17) zum Vorderstadluckbauer (ca. 1 Std., bis hierher Fahrmöglichkeit mit PKW) - ca. 100 m nach dem Hof zweigt rechts ein Almsteig / Traktorweg (Weg Nr. 65) ab - dieser führt in mehreren Steilstufen bergwärts, wobei man immer wieder die Möglichkeit hat, den Traktorweg oder die Abkürzungen über den etwas steileren Almsteig zu wählen - nach ca. 1/2 bis 3/4 Std. trifft man auf den Forstweg zur Gerstreitalm - nach kurzer gemeinsamer Wegstrecke teilt sich der Wanderweg jedoch wieder: Die Straße geradeaus führt zur Gerstreitalm, 1.575 m und von dieser weiter zur Röschenbergalm, 1.744 m (nicht bewirtschaftet). Jener Weg, der an vorbeschriebener Weggabelung links von der Straße abzweigt, ist zwar etwas steiler, führt dafür aber direkt zur Röschenbergalm. Von dort führen dann beide Wege wieder gemeinsam bergwärts zur Saukaralm, 1.850 m (ca. 1 1/2 bis 2 Std. ab Vorderstadluck) - ca. 300 m vor der Alm führt rechts der Bergpfad zum Gipfel des Saukarkopfes, 2.048 m (ca. 3/4 Std.) - steiler Bergpfad Abstieg auf dem selben Weg.

Empfohlene Ausrüstung: Bergschuhe

Rast/Einkehr

Gerstreitalm, Saukaralm

Bemerkung

Variante b): Weg Nr. 65b

Auffahrt mit dem PKW oder Wandertaxi auf dem Güterweg Labenbach im Ortsteil Au bis kurz vor die Sonneggbrücke - Parkmöglichkeit - Abzweigung rechts die Forststraße entlang bis zur Saukaralm, 1.850 m (ca. 2 Std.) - ca. 300 m nach der Saukaralm zweigt der Bergpfad links ab - Anstieg zum Saukarkopf, 2.048 m (ca. 3/4 Std.) - steiler Bergpfad - Abstieg auf dem selben Weg.

Tipp: Wählt man beim Aufstieg den direkten Weg zur Röschenbergalm, so lohnt sich beim Abstieg auf jeden Fall der kleine Umweg über die Gerstreitalm.

1. "Grossarler Klettersteig - Bella Cascinaia": Besonders alpine Wanderer können am letzten Stück zum Gipfel am Klettersteig ihr Glück versuchen.

Zustieg: Von der Saukaralm den markierten Wanderweg Richtung Saukarkopf. Nach ca. 15 Minuten links ab (markiert) zum Klettersteig.

Höhenunterschied: 100 Meter

Länge: 130 Meter

Schwierigkeitsgrat: bis VI

Ausrüstungsverleih: (gegen Gebühr) bei Sport 2000 Kendlbacher, Intersport Lackner

Klettern ohne entsprechende Kenntnisse und Ausrüstung (Klettergurt, Helm, etc.) nicht zulässig.

Die Begehung bzw. Benützung des Klettersteiges erfolgt auf eigene Gefahr und Risiko! Für Unfälle jeder Art wird keinerlei Haftung übernommen!

Weitere Infos auf der Saukaralm!!

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Saukarkopf