Wandern in Traunkirchen

Von Ebensee auf den Erlakogel

Traunkirchen

Wegbeschreibung

Auf dem Weg Nr.421 über die Brücke des Rindbaches, vorbei an den letzten Häusern in den Wald bergwärts.

Vorbei an mächtigen Felsformationen zur Linken, teilweise sehr steil - einige Waldschläge querend - erreicht man die Spitzlsteinalm.

Von der neu errichteten Almhütte (schöner Rastplatz) über die steile Bergwiese nach Norden in einen Sattel, dort einen Forstweg überqueren in den Hochwald. Der Waldrücken geht bald in den Gipfelkamm über - mit zunehmender Rundsicht. Durch eine schattige Mulde an den Gipfelaufbau und über steile Felsstufen auf ihn hinauf zum höchsten Punkt (Herrlicher Blick auf den Traunsee, Traunstein, das innere Salzkammergut mit Totem Gebirge und Dachstein).

Empfohlene Ausrüstung: Festes Schuhwerk, Regenschutz, Proviant u. Getränke

Bemerkung

Sonnenexponierter Anstieg, daher am besten im Frühjahr oder Spätherbst durchführen.

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Von Ebensee auf den Erlakogel