Wandern in Tarrenz

Wannig - Handschuhspitze

Tarrenz

Wegbeschreibung

Am Wanderweg SO-wärts in das Marienbergjoch (1789m), hier auf einem markierten Steig über den NO-Rücken auf die Handschuhspitze (2319m), im steilen Schrofengelände unterhalb des Gipfels ist etwas Trittsicherheit vonnöten. Gratübergang zum Wannig (2493m), markierte Steigspuren, einige Gegenanstiege, mitunter quert man steiles schrofiges Gelände.

Nach ausgiebiger Gipfelrast über den unschwierigen, schuttbedeckten Westrücken hinab in den Latschenbereich, man trifft auf eine Schotterstraße, hier hält man sich rechts, biegt aber gleich wieder auf einen schönen Waldweg ein, nach ca. 20 Min gelangt man zur Nassereither Alm.

Von hier über Almwiesen - an der Nordseite des Wannigs - ansteigen zum Berglesboden (1860m), auf der Ostseite wieder 250 HM hinab in ein Kar und leicht bergauf zur nahen Bergstation.

Empfohlene Ausrüstung: Bergausrüstung mit festen Bergschuhen, Wanderstöcke

Rast/Einkehr

Nassereither Alm (1739m)

Bemerkung

Sehr aussichtsreiche Bergtour, trotz Seilbahnhilfe ist eine gute Kondition nötig, einige Gegenanstiege. Weniger Geübte sollten nur die Handschuhspitze besteigen.

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Wannig - Handschuhspitze