Smaragd-Weg

Bramberg am Wildkogel

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz Habachtal führt der neue Smaragd-Weg, mit 13 interessanten Stationen, ins Habachtal. Der Weg ist breit und sehr gut ausgebaut, deshalb auch für Familien sehr gut geeignet. Der Weg verläuft neben einem Bach, anfangs ist es etwas schattig. Das Habachtal ist eines der mineralienreichste Täler in Europa und dort befindet sich das einzige Smaragdvorkommen Europas. Die Tour führt vorbei an der Enzianhütte. Von der Enzianhütte bis zum Gasthof Alpenrose wandert man noch ca. 0,5 Stunden. Dort ist die Smaragd-Waschanlage die für jeden benützbar ist. Jeden Donnerstag gibt es eine Exkursion mit einem Mineralien-Experten der bei der Suche nach dem "grünen Feuer" behilflich ist. Wenn man zwischendurch noch mal ein Stückchen gehen will, kann man auf dem flachen Weg noch zua Moaalm gehen um den hausgemachten Käse zu probieren. Eine schöne Tour ideal geeignet für Familien, Berginteressierte und Minerlienfreunde!

Empfohlene Ausrüstung: festes Schuhwerk

Rast/Einkehr

Enzianhütte

Bemerkung

Für die Mineraliensuche stellt der Gasthof Alpenrose Siebe, Hammer und Meißel zur Verfügung!

Gutes Schuhwerk evtl auch Gummistiefel mitbringen.

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Smaragd-Weg