Sternberg

Velden am Wörthersee

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz gegenüber dem Postamt gehen Sie auf der Sternbergstraße nach Nord-Westen in Richtung Sonnental und weiter nach Fahrendorf. Dort verlassen Sie die Straße, folgen dem Weg Nummer 3 und gehen durch den Wald und später au feinem Feldweg zur weithin sichtbaren Pfarrkirche St. Georg auf dem Großsternberg. Die schon 1285 erwähnte gotische Pfarr- und Wallfahrtskirche steht an Stelle eines römischen Tempels, der ein keltisches Heiligtum ablöste. Besonders bemerkenswert sind der achteckige Taufstein aus dem 15. Jhdt. und das Fastentuch aus dem Jahre 1629. Diese Kirche ist eine beliebte Tauf- und Hochzeitskirche.

Bemerkung

Sehenswertes: Schloss und Casino in Velden, Villen aus der Jahrhundertwende, Kirche Sternberg

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Sternberg