Wandern in Kaprun

Glocknerrunde - Etappe 7

Kaprun

Wegbeschreibung

Fusch a. d. Glocknerstraße - Gleiwitzer Hütte - Brandlscharte - Talstation Gletscherbahnen Kaprun - Kaprun

Der Weg beginnt in Fusch a. d. Glocknerstraße (818 m) südlich des Hirzbaches. Nach einem längerem Anstieg durch den Wald erreicht man die Hirzbach Alm (1.715 m), wo man rechter Hand zur Gleiwitzer Hütte (2.174 m) abbiegt. Anschließend folgt man dem Weg Nr. 723 in Richtung Norden bis zur ersten Gabelung. Nun links zur Brandlscharte (2.371 m). Von der Brandlscharte in ca. 2,5 Std. zum Parkplatz der Gletscherbahn Kaprun (911 m). Anschließend mit dem Postbus (Fahrplanauskunft: www.postbus.at, Tel. ++43/(0)6542/54 44-18) bis zum Hotel Kesselfall-Alpenhaus (Übernachtungsmöglichkeit). In weiterer Folge mit dem Shuttlebus, der in regelmäßigen Abständen verkehrt, bis zur Talstation Stegenfeldbrücke (1.209 m). Mit dem Lärchwand-Schrägaufzug in 5 Minuten zur Bergstation (1.640 m) und weiter mit dem Shuttlebus zum Stausee Wasserfallboden und Stausee Mooserboden, wo sich in der Hochgebirgsschule Kaprun ebenfalls eine Übernachtungsmöglichkeit anbietet. Weiter über Etappe Stausee Mooserboden - Kapruner Törl - Alpinzentrum Rudolfshütte.

Empfohlene Ausrüstung: gute Bergausrüstung

Bemerkung

gute Kondition, Trittsicherheit Schwindelfreiheit erforderlich!

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Glocknerrunde - Etappe 7