Wandern in Unterach

Durch die Burggrabenklamm zum Schwarzensee, 772m

4070 Unterach, Zellerweg 10

Wegbeschreibung

Vom Gasthof Jagerwirt auf breitem Weg zum Eingang der Burggrabenklamm, bei der Marienstatue Maria Klamm rechts, den Erzherzogin-Valerie-Weg geradeaus und den felsig-bewaldeten Steilhang in Kehren hoch.

Auf dem aus dem Fels gesprengten Steig (Vorsicht!) nach S hinauf in den flacheren Schluchtabschnitt und links über den Klausbach und weiter in Richtung S zur Magdalenenquelle im Talknie. In Windungen in Richtung W aufwärts zur Schulter mit Wegteilung, hier links auf den Moosweg und nach S hinauf zu einem Rastplatz.

Vom Wiesensattel Im Moos weiter auf der Forststraße, Weg Nr.28, über Moor- und Wiesenflächen nach S, neben dem Moosbach abwärts und zur Ascher Alm. Von dieser zu einer Verzweigung, hier weiter nach rechts zum Schwarzensee und auf dem Fahrweg Nr.28 am W-Ufer entlang zum S-Ende mit dem Alm-Stadl und dem Gasthof Lore.

Die Rückkehr erfolgt weiter auf der gleichen Route.

Empfohlene Ausrüstung: Bergwanderausrüstung mit festen Bergschuhen

Bemerkung

Gesamt eher unschwierige Wanderung, jedoch Absturzgefahr im Bereich der Burggrabenklamm, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind nötig - Vorsicht bei Nässe!

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Durch die Burggrabenklamm zum Schwarzensee, 772m Adresse & Kontaktdaten anzeigen