Wandern in Schönwies

Adlerweg Etappe 34 - Wie die Gämse den Kamm entlang

Schönwies

Wegbeschreibung

Konditionell anspruchsvoll ist die Etappe von der "Aussichtskanzel des Oberlandes", dem Plattenrain, nach Landeck.

Auf Steigen und Wegen folgt man den Schildern Richtung Hochasteralm bzw. Venet durch den Wald aufwärts in freies Almgelände. Auf Höhe der Hochasteralm orientiert man sich an "Venet, Venetalm", geht an der Imsterberger Venetalm vorbei, kurz auf einem Fahrweg weiter, bis man links auf einen Steig zum Imsterberger Joch abzweigt. In gleichbleibender Richtung geht es meist am Kamm weiter bis zum mit 2512 m höchsten Punkt dieser Wanderung, dem auch als Glanderspitze bekannten Venetgipfel. Weiter steigt man über Wiesen zur weithin sichtbaren Bergstation am Krahberg ab. Mit der Venetbahn erreicht man knieschonend Zams. Ein kleines Stück oberhalb der östlich gelegenen Talstation des Schleppliftes trifft man auf einen Waldweg, der in westlicher Richtung direkt nach Landeck führt.

Bemerkung

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Adlerweg Etappe 34 - Wie die Gämse den Kamm entlang