Wandern in Reutte

Durchs Naidernachtal zum Plansee

Reutte

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz in Griesen wandert man auf Forstfahrwegen entlang der Naidernach nur mäßig ansteigend nach Westen hinein ins Tal.

Die Naidernach ist ein kleiner Fluß in einem natürlichen Wildflußbett. Kiesbänke, Verzweigungen und Weidenbüsche bilden die Szenerie. Viele schöne Plätze zum Pausenmachen und Baden.

Nach ca. 2/3 der Strecke verzweigt sich der Bach. Hier beginnt nun ein kurzes Steilstück; über ein paar Serpentinen geht es hinauf am südlichen Abhang.

Anschließend ein paar hundert Meter nahezu eben dahin, dann wieder abfallend - und bald hat man den Plansee erreicht. Ein paar Meter nach rechts, und man ist bei den Gaststätten am See angelangt (Bademöglichkeit).

Auf dem gleichen Weg zurück.

Empfohlene Ausrüstung: Wanderausrüstung

Rast/Einkehr

Gasthöfe in Griesen und am Plansee

Bemerkung

Schöne Familienwanderung; genug Zeit einplanen für Badepausen.

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Durchs Naidernachtal zum Plansee