Wandern in Innsbruck

Stempeljochspitze (2543m) - 8-Gipfeltour

Innsbruck

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz "Halltaleingang" über den Forstweg (nach links abzweigend von der Halltalstraße), kurz vor der Rodelhütte den Steig nach rechts nehmen. Dieser Steig führt teilweise recht steil am Südost-, später am Osthang auf den Hochmahdkopf (1738m).

Von da aus weiter nach Westen über Haller Zunterkopf (1966m) und den Thaurer Zunterkopf (1918m) zum Törl (1730m). Hierher führt der Weg durch Wald, Wiesen und Latschenfelder und über eine leichte Kletterstelle.

Vom Törl den Steig nach Norden auf die Wildangerspitze (2150m) nehmen, von dort aus weiter über die Lattenspitze (2330m) und die Pfeiserspitze (2347m) auf die Thaurer Jochspitze (2306m). Von dort zur Pfeiserspitze geht es über felsig - steiles Gelände, großteils ist eine Drahtseilversicherung vorhanden.

Von der Thaurer Jochspitze führt die Tour dann nach Nordosten über die Schotterreisen aufs Stempeljoch (zur Pfeishütte auf den Fahrweg nach Norden abzweigen!), 2215m.

Wer dann noch Lust, Laune und auch Kräfte hat, kann noch die Stempeljochspitze (2543m) bezwingen.

Von der Stempeljochspitze den selben Weg wieder hinunter zum Stempeljoch, von dort aus nach Osten durch den Issanger ins Halltal hinunter. (Achtung: wer zu den Herrenhäusern will, muss den Weg nach Süden nehmen) Den Hatscher durchs Halltal hinaus kann man sich mit einer Knödelsuppe auf Sankt Magdalena versüßen...

Man gelangt schließlich wieder zum Parkplatz hinunter.

Empfohlene Ausrüstung: feste Bergschuhe, eventuell Stöcke

Rast/Einkehr

Pfeishütte (mit Abstecher), Herrenhäuser / St.Magdalena (aber erst nach der Hälfte des Abstiegs)

Bemerkung

Alles in allem eine sehr abwechslungsreiche (Wald, Latschenfelder, Bergwiesen, Schutthalden, Felsen) und relativ anspruchsvolle Bergtour mit gutem Panorama über das mittlere Inntal, zu den Gletschern in den Zentralalpen und das nördliche Karwendel.

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Stempeljochspitze (2543m) - 8-Gipfeltour