Wandern in Wildalpen

Im westlichen Hochschwab auf den Ebenstein

Wildalpen

Wegbeschreibung

Von der Jassing auf einer Forststraße bzw. auf einem Steig die Kehren abkürzend N-wärts auf die weite Fläche der Sonnschienalm, von der Sonnschienhütte (1523m) auf dem Weg Nr. 829 NW-wärts - am Sonnschienbründl vorbei - bis sich der Weg teilt. Auf dem Weg Nr. 816 steiler bergauf Richtung N, der Steig führt über Schrofen - eine kurze Stelle ist gesichert - zum Zumach, dann am Kleinen Ebenstein (1943m) vorbei und über den gut begehbaren S-Grat zum Gipfel des Ebensteins (2123m). Das von der Hütte aus sichtbare Kreuz ist nach S vorgeschoben und steht nicht am höchsten Punkt!

Abstieg wie Anstieg.

Empfohlene Ausrüstung: Bergwanderausrüstung mit festem Schuhwerk

Rast/Einkehr

Sonnschienhütte (1523m), bewirtschaftet von Anfang März bis Ende September.

Bemerkung

Sehr schöne Tour, die auf Grund der Südlage im Sommer sehr heiß und schweißtreibend ist!

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Im westlichen Hochschwab auf den Ebenstein