Wandern in Wenns

Über den Hochzeiger auf den Wildgrat

Wenns

Wegbeschreibung

Von der Bergstation O-wärts auf einem markierten Weg über Schipistengelände, dann SO-wärts bergauf auf den Hochzeiger, 2560m.

Nun über die sehr steile S-Flanke hinab in das Riegetal (Vorsicht bei Nässe) und kurz aufwärts zum Großsee, 2416m; O-wärts über Schuttgelände, zuletzt sehr steil zum Westgrat und in leichter Blockkletterei zum Gipfel des Wildgrats, 2971m.

Auf dem Anstiegsweg hinab bis unterhalb des Großsee, W-wärts abzweigen und Querung der steilen S-Flanke des Hochzeiger (ausgesetzt, Drahtseile) bis zum Westgrat, N-wärts über Wiesengelände zur nahen Bergstation der Seilbahn.

Empfohlene Ausrüstung: Bergwanderausrüstung

Bemerkung

Nicht ganz leichte Tour, die Bergerfahrung erfordert; landschaftlich sehr reizvoll;

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Über den Hochzeiger auf den Wildgrat