Wandern in Sonntag-Buchboden

Erdgeschichtliche Rundwanderung

Sonntag-Buchboden

Wegbeschreibung

vom Parkplatz ca 280m zurück auf der Asphaltstrasse bis zum Beginn des Steiges bei der Formarinalpe.

Auf diesem östl. über teils etwas sumpfige Wiesen, bis ein Hochtal nach Süden zur Karsthochfläche des Steinernen Meeres leitet. Bei erreichen des Höhenwegs Spullersee-Freiburger Hütte rechts (WW).

Hier beginnt das Steinerne Meer,das nun in westl. Richtung, den sehr zahlreichen und guten Markierungen folgend, durchquert wird. Nun auf erdigem Steig über Almweiden weiter, bis nach rechts eine sehr deutliche Steigspur abzweigt. Auf dieser zwar nicht markierten, aber sehr gut ausgetretenen

Spur durch die Südflanke zum Gipfel des Formaletsch. Auf gleicher Route zurück zum Höhenweg und weiter zur Freiburger Hütte.Von der Hütte entweder auf dem die Felsabbrüche in der Westflanke des Formaletsch querenden Steig (nur für Geübte) oder auf dem Versorgungsweg der Hütte zurück zum Ausgangspunkt.

Empfohlene Ausrüstung: normale Bergwanderausrüstung

Rast/Einkehr

Freiburger Hütte geöffnet Mitte Juni bis Anf. Oktober Tel. 0043/650/5660039-br-Homepage http://www.dav-freiburg.de/freiburger_huette.html

Bemerkung

Tour nur bei Trockenheit ratsam, insbesondere der Aufstieg auf den Formaletsch wird bei Nässe sehr schmierig und auch gefährlich!

Bei Verzicht auf den Gipfel etwa 1Std. / 200HM weniger.

Informationen über das Steinerne Meer unter:

http://de.wikipedia.org/wiki/Steinernes_Meer_(Vorarlberg)

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Erdgeschichtliche Rundwanderung