Wandern in Vent

Adlerweg Etappe 52 - Am Fuße von Dreitausendern

Vent

Wegbeschreibung

Ausdauer ist notwendig für die Wanderung von der Breslauer über die Vernagthütte und das Hochjochhospiz nach Vent hinunter. Abgesehen von einigen seilversicherten Stellen und mehr als 1200 Höhenmetern, die abwärts zu bewältigen sind, hat man auf dieser Etappe am Fuß von eindrucksvollen Dreitausendern keine besonderen Schwierigkeiten zu bewältigen.

Auf dem Seufertweg folgt man den Schildern zur Vernagthütte, nach der Rast geht man ein kurzes Stück zurück und folgt bei der ersten Steiggabelung den Wegweisern zum Hochjochhospiz. Von dort setzt man die Wanderung auf dem Cyprian-Granbichler-Weg fort und geht das Rofental hinaus nach Vent. Granbichler war der im Schneesturm umgekommene legendäre Bergkamerad des Alpenvereinsgründers Franz Senn, der in Vent als Kurat und Wirt lebte.

Bemerkung

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Adlerweg Etappe 52 - Am Fuße von Dreitausendern