Wandern in Flattach

Naßfeld - Hagener Hütte

Flattach

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz folgt man dem Almboden in südöstlicher Richtung bis zum Talschluss, von wo aus ein markierter Steig in zahlreichen Kehren über den sogenannten Eselsrücken auf den Niederen oder Mallnitzer Tauern führt.

Dieser Übergang war schon zur Keltenzeit begangen und stellte bis zur Eröffnung der Tauernbahn (1909) den meistbenützten Übergang zwischen Gastein und Kärnten dar.

Empfohlene Ausrüstung: Bergwanderausrüstung

Rast/Einkehr

Hagener Hütte, 2446m (DAV Sektion Hagen)

Bemerkung

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Naßfeld - Hagener Hütte