Wandern in Pfunds

Adlerweg Etappe 40 - Innaufwärts

Pfunds

Wegbeschreibung

Geschichtsträchtig ist die Etappe aus dem sonnigen Pfunds hinauf nach Nauders am Reschenpass.

Einigermaßen ausdauernde Wanderer verlassen Pfunds und orientieren sich nördlich der Hauptstraße und westlich des Stubner Bachs an einem Wegweiser "Zu den Wanderwegen". Bald befindet man sich auf der um 200 n. Chr. Angelegten römischen Heerstraße Via Claudia Augusta und wandert am Inn entlang im ständig enger werdenden Tal zur Festung Altfinstermünz: Der imposante Turm in der Mitte der Brücke ist romanischen Ursprungs. Auf der anderen Innseite steigt man in Serpentinen steil zur Straße hinauf, geht auf einem Steig neben der Reschenstraße weiter zur Festung Nauders.* Dieses um 1840 errichtete Sperrfort ist als einziges von vielen erhalten und geführt zu besichtigen. Jenseits der Reschenstraße wandert man im lichten Wald und über blumenreiche Wiesen hinauf nach Nauders.

* Derzeit ist das Wegstück zwischen Altfinstermünz und der Festung Nauders wegen Steinschlag gesperrt. Man steigt also von Altfinstermünz nach Hochfinstermünz auf und nimmt dort den Bus nach Nauders.

Bemerkung

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Adlerweg Etappe 40 - Innaufwärts