Große Turracher Gipfel-Runde (2441 m)

Turracherhöhe (Ktn)

Wegbeschreibung

Von einem der Parkplätze beim Turrachsee rasch kurz bergauf zum schönen Schwarzsee - weiter auf einer Forststraße leicht fallend zur Weitentalhütte - der ganze Talkessel wird ausgegangen bis es wieder auf einem schönen Steig bergauf bis knapp unterhalb des Engerle Riegels (1976m, Stempelstelle) geht - nach Überquerung eines Zaunes geht es wieder bergab zur Gillendorfer Alm - weiter im Wald zunächst wieder bergauf - erneut verliert man an Höhe bis man das letzte große Talbecken durchquert hat - nun beginnt der eigentliche Aufstieg auf den Eisenhut - zunächst im Wald - sobald man die freien Wiesenflächen erreicht, geht es direkt nach Osten in den Rapitzsattel (2088m).

Weggabelung; wir nehmen den direkten Steig zum Eisenhut, der die Strassburger Spitze westseitig umgeht - nach Erreichen eines kleinen Sattels folgt ein letzter Steilaufschwung zum Gipfelkreuz am Eisenhut (2441m).

Der Abstieg erfolgt zunächst zurück in den kleinen Sattel unterhalb des Gipfels - dann folgt man dem Gratsteig, der im Auf und Ab in südöstlicher Richtung nach etwa 45 Minuten das Gipfelkreuz auf der Strassburger Spitze (2404m) erreicht - über die kurze Gratverbindung (felsiger Anstieg; Vorsicht bei Schnee) in 10 Minuten zum Wintertaler Nock (2394m).

Zurück zur Strassburger Spitze und Abstieg in den Rapitzsattel - von dort den langen Anstiegsweg mit seinen Gegenanstiegen zurück zur Turracher Höhe.

Empfohlene Ausrüstung: Bergwanderausrüstung (genügend Getränke mitnehmen!)

Rast/Einkehr

Weitentalhütte, 1800m

Bemerkung

Landschaftlich sehr reizvolle Tour, die einen nach der Planierraupenlandschaft auf der Turracher Höhe sehr positiv überrascht.

Die lange Tour erfordert Kondition! Auch der Rückweg zieht sich in die Länge und weist zahlreiche Gegenanstiege auf (Anstiegsleistung insgesamt 1500Hm).

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Große Turracher Gipfel-Runde (2441 m)