Wandern in Stanzach

durch"s Plötzigtal auf die Namloser Wetterspitze

Stanzach

Wegbeschreibung

vom P. nach links über die Brücke über den Plötzigbach und steil bis zum von Bschlabs-Zwieslen kommenden Höhenweg. Nach rechts auf diesem in meist sehr mässiger Steigung anfangs hoch über dem Bach taleinwärts, bis nach ca. 2Km eine Wiesenlichtung, Grossebene genannt, erreicht wird. Nach überqueren dieser führt der Steig bald in das hier breite Bett des Plötzigbaches, das er nach etwa 250m wieder nach links verlässt.Nach weiteren etwa 100m zweigt nach links ein Steig ab (WW), der nun steil durch das Butzental auf das gleichnamige Joch hochführt (Teilstück des Anhalter Höhenwegs).Vor uns liegt nun eine sumpfige Hochebene, die in einem Linksbogen zum SW-Grat der Wetterspitze umgangen wird. In vielen Kehren rechts des Grates über die Flanke zumeist steil zum aussichtsreichen Gipfel.

Empfohlene Ausrüstung: normale Bergwanderausrüstung

Bemerkung

Lange,bis zum Butzenjoch einsame, aber Landschaftlich eindrucksvolle Wanderung auf einen hervorragenden Aussichtsgipfel.

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse durch"s Plötzigtal auf die Namloser Wetterspitze