Wandern in Hüttschlag

Klingspitz

Hüttschlag

Wegbeschreibung

Aufstieg über den Weg Nr. 53 zur Karteisalm, 1.661 m (ca. 1 Std.) und weiter durch Almwiesen auf das Karteistörl, 2.145 m (ca. 1 1/2 Std.). Ab hier folgt man dem Alpenvereinsweg Nr. 702 durch das hintere Tappenkar und folgt dann der Beschilderung auf dem schmalen Steig zur Klingspitz, 2.433 m. Rückkehr auf dem selben Weg.

Empfohlene Ausrüstung: Bergschuhe

Rast/Einkehr

Karteisalm, Glettnalm, Tappenkareseehütte

Bemerkung

Tipp: Für geübte Wanderer bietet sich ein schöner Rundweg an, der jedoch stellenweise nicht markiert ist, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind dazu erforderlich: Von der Klingspitz den Westgrat entlang talwärts zum Hierzeck, 2.069 m und von dort dem markierten Steig Weg Nr. 52 b) entlang zur Glettnalm (ca. 2 Std.) Abstieg auf dem Weg Nr. 52 über die Ragglalm nach Hüttschlag Karteis zur Halmoosalm, dem Ausgangspunkt der Tour (ca. 1 1/2 bis 2 Std.).

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Klingspitz