Wandern in Grän-Haldensee

Adlerweg Etappe 59 - Dem Alpenvorland ganz nah

Grän-Haldensee

Wegbeschreibung

Auch wenn das Alpenvorland schon nah scheint, ist die Wanderung aus Grän im Tannheimer Tal hinauf zur Tannheimer Hütte Bergwanderern mit alpiner Erfahrung vorbehalten.

Von Tannheim fährt man mit dem Bus nach Grän, wo man in die Seilbahn steigt und rund 600 Meter auf das Füssener Jöchl hinauffährt. Nun geht man über das Reintaler Jöchle in Richtung Otto-Mayr-Hütte. Dabei kommt man zuerst zur Füssener und gleich darauf zur Willi-Merkl-Hütte, und dann zur schon erwähnten Otto-Mayr-Hütte. Von hier geht es abwärts ins Tal und dann wieder - man folgt schon Wegweisern zur Tannheimer Hütte - hinauf zur Nesselwängler Scharte. Dieser Aufstieg ist zum Teil sehr steil und seilversichert. Jenseits der Scharte warnt ein Schild vor Steinschlag, man geht also direkt hinunter und erreicht im Nu die Tannheimer Hütte.

Bemerkung

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Adlerweg Etappe 59 - Dem Alpenvorland ganz nah