Wandern in Radmer

Rund um den Leopoldsteiner See

Radmer

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz über die Brücke beim Seeabfluss - nun nach rechts unter den Abstürzen der Seemauer, am sonnseitigen nördlichen Ufer entlang - vorbei an einigen aus dem Wasser ragenden Felsen auf schönem Weg zu den Schotterbänken am Ostufer - über die Brücke des Seeaubaches - vorbei an der

Jausenstation zur Uferstraße - auf ihr (kein Verkehr) bequem und schattig zurück zum Parkplatz.

Empfohlene Ausrüstung: Feste Schuhe sind vorteilhaft - sonst keine besondere Ausrüstung notwendig - im Sommer eventuell Badesachen.

Rast/Einkehr

Am Ausgangspunkt, so wie auch am Ostufer (halbe Wegstrecke) jeweils eine Jausenstation.

Bemerkung

Beliebtes Ausflugsziel - schöne Fotomotive, vor allem im Spätherbst - wer keinen Trubel mag, sollte an Wochentagen kommen oder die Abendstunden nutzen.

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Rund um den Leopoldsteiner See