Wandern in Admont

Oberst-Klinke-Hütte - Riffel - Kreuzkogel - Admont

Admont

Wegbeschreibung

Von der Hütte kurz in das Kalblinggatterl (Sattel östlich der Hütte) wo der Weg links zum Admonter Kalbling abzweigt. Diesen folgen um den Bergstock des Kalblings herum in eine grüne Mulde mit einer Wegverzweigung.

Nach NW über den grasigen Hang aufwärts zum Riffel.

Vom Riffel im steilen Felsgelände an den Drahtseilen abwärts zu einer Scharte. Am langen, bewachsenen Grat entlang teilweise links der Schneide über nicht schwierige aber ausgesetzte Stellen (Vorsicht bei Nässe!) zum Gipfel des Kreuzkogels.

Vom Gipfel den breiten Rasenhang nach S hinunter, dann im Rechtsbogen zur Scheiblegger Hochalm.

Rechts vom Hahnstein in den Graben talaus entweder zum Gh. Paradies oder weiter zur Oberhofsiedlung nach Admont.

Empfohlene Ausrüstung: Bergwanderausrüstung mit festen Bergschuhen, Wind- u. Regenschutz, Proviant und Getränken.

Rast/Einkehr

keiner

Bemerkung

Vom Südostrand der Hochalm führt ein unmarkierter, schwer auffindbahrer Steig zur Straße und zur Hütte zurück (Trittsicherheit nötig!).

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Oberst-Klinke-Hütte - Riffel - Kreuzkogel - Admont