Wandern in Fügen

Loassattel - Kuhmesser - Kellerjoch

Fügen

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz Loassattel beim Schilderbaum auf dem linken Pfad Richtung Kellerjoch über eine Wiese. An der Abzweigung zur Gartalm links halten, gleich darauf rechts abzweigen und steil bergauf Richtung Kuhmesser. Schon bald verlässt man den Wald und der Pfad schlängelt sich in vielen Serpentinen über das freie, von Almrosen bewachsene Gelände nach Norden hinauf. Nach einer Markierungsstange dreht der Pfad dann nach NW und quert die steile W-Flanke des Kuhmessers. Dabei sind ein paar ganz einfache Felsstufen zu überwinden. Vom Verbindungsgrat zwischen Kuhmesser und Kellerjoch rechts in ca. 10 Min über einen einfachen Pfad auf den Kuhmesser (2264m).

Nach links geht es knapp unter der Grathöhe hinüber zur Kellerjochhütte (2237m). Von hier entlang des Kammes - meist rechts unterhalb der Grathöhe - stellenweise über ganz leichte Felsen und drahtseilgesichert, hinauf zum Kellerjoch (2344m) mit seiner hübschen Kapelle.

Über den Anstiegsweg zurück zur Kellerjochhütte. Nun entweder über den Hinweg zurück zum Ausgangspunkt, oder etwas länger, Abstieg von der Kellerjochhütte O-wärts zur Gartlalm Hochleger (1849m). Von hier auf einem Höhenweg an den SO-Hängen des Kuhmessers entlang bis zum Anstiegsweg, den man knapp oberhalb des Loassattels erreicht.

Empfohlene Ausrüstung: Bergwanderausrüstung mit festen Bergschuhen

Rast/Einkehr

Kellerjochhütte (2237m), bewirtschaftet von Mitte Juni bis Anfang Oktober.

Bemerkung

Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich!

Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Homepage www.silberregion-karwendel.at oder unter +43.5242.63240

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Loassattel - Kuhmesser - Kellerjoch