Wandern in Tannheim

Adlerweg Etappe 60 - Zum Reuttener Hahnenkamm

Tannheim

Wegbeschreibung

Eine unanstrengende und schöne Wanderung bietet die Etappe von der Tannheimer Hütte hinunter nach Höfen beziehungsweise nach Reutte.

Schon am Start orientiert man sich an Wegweisern zum Hahnenkamm. Ständig leicht an- und wieder absteigend führt der Weg zur Schneetalalm und weiter auf das Tiefjoch. Hier ist schon die Bergstation Hahnenkamm angeschrieben: Über Wiesen wandernd kommt man am bekannten Alpenblumengarten vorbei, für den in der Hauptblütezeit zwischen Mitte Juni und Ende September auch Führungen angeboten werden, und erreicht bald darauf die Bergstation. Mit der Gondelbahn fährt man rund 700 Hm ins Tal nach Höfen hinunter oder man wandert über die Lechaschauer Alm und Gehrenalpe nach Wängle. In Reutte bietet sich ein Besuch des lebendig-interessanten Heimatmuseums im Grünen Haus an. Für Eilige sei darauf hingewiesen: Malereien des berühmten Reuttener Barock-Malers Johann Jakob Zeiller zieren das Grüne Haus auf der Fassade.

Bemerkung

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Adlerweg Etappe 60 - Zum Reuttener Hahnenkamm