Wandern in Strobl

Von Pfandl auf den Leonsberg

Strobl

Wegbeschreibung

Von Pfandl zunächst auf asphaltierter Straße am Westufer entlang, später auf das Ostufer wechselnd, auf einer Schotterstraße nach Norden - ohne viel an Höhe zu gewinnen.

Bei einer Weggabelung in das rechte Tal (Enge Zimnitz) bis zum Ende der Straße. Nun plötzlich sehr steil durch den Wald hinauf, später über eine kurze Felsstufe und eine lange Querung zu einem Sattel (Schüttalm, 650Hm / 2h).

Dort nach links durch Hochwald, später durch Latschen auf dem deutlich ausgeprägten Ostgrat immer wieder über kleine Felsstufen, später eine kurze Querung (Drahtseilversicherung) hinauf zum Wiesen-Gipfel des Leonsberg (600Hm / 1 1/2h).

Panorama vom Höllengebirge bis zum Dachstein und in die Berglandschaft rund um den Wolfgangsee.

Der Abstieg führt über den Südgrat. Hier sind immer wieder Gegenanstiege notwendig - bis zum Gartenzinken 1h. Von diesem steil auf losem Schotter durch Latschen hinunter in den Hochwald, durch diesen wieder zurück zum Ausgangspunkt (2h).

Empfohlene Ausrüstung: Bergwanderausrüstung mit festen Bergschuhen, genügend Getränke

Rast/Einkehr

keine

Bemerkung

Besuche auch -a href=http://www.comteam.at/~schrammel/ target=_top-meine Homepage-/a- mit Online-Tourenbuch auf http://www.comteam.at/~schrammel/!

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Von Pfandl auf den Leonsberg