Wandern in Saalfelden

Peter Wiechenthaler Hütte - Riemannhaus

Saalfelden

Wegbeschreibung

Vom Bachwinkel aus zur Wiechenthaler Hütte (1707m). Von hier O-wärts auf einem steilen Latschenkamm zum Einstieg des Persailhorn Klettersteigs (B). Vom Wandfuss über den sehr gut mit Seilen, Klammern und Leitern gesicherten Klettersteig aufs Persailhorn. Der nun folgende Übergang via Mitterhorn zum Breithorn ist weitaus anspruchsvoller, nicht durchgehend gesichert und recht lang! Einige ungesicherte Kletterstellen I-II. Wer will, kann dazwischen noch auf die Docken gehen. Vom Breithorn über den unschwierigen Normalweg hinunter zum Riemannhaus (2177m).

Abstieg über den Ramseider Steig (Drahtseile) und recht langer Rückweg in den Bachwinkel (ca. 3 bis 3:45 Std.).

Empfohlene Ausrüstung: Bergausrüstung. Klettersteigset, feste Bergschuhe, Steinschlaghelm

Rast/Einkehr

Peter Wiechthaler Hütte-br-Riemannhaus

Bemerkung

Weiter zum Königssee eine sehr lohnende Tour, wenn man im Riemannhaus übernachtet!

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Peter Wiechenthaler Hütte - Riemannhaus