Wandern in Admont

Mödlinger Hütte und Pfarrmauer (1995 m)

Admont

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz auf dem breiten Hüttenweg (Schotterstraße) nach N auf eine grasige Anhöhe, wo die Mödlinger Hütte steht. Kurz bergab in einen Grassattel, dann auf Steig Nr. 672 immer nach N. Nach dem Heldenkreuz nochmals über steile Felsen nochmals kurz bergab, dann steil in Gras- / Schrofengelände steil bergauf, bis die Markierungen nach W in die Südwand des Reichenstein führen. Hier vom Weg ab und über Steigspuren nach N auf den nahen Kamm und nach O zum höchsten Punkt.

Abstieg wie Anstieg.

Empfohlene Ausrüstung: Bergwanderausrüstung mit Teleskopstecken und festem Schuhwerk

Rast/Einkehr

Mödlinger Hütte, 1523 m, OEAV, bewirtschaftet: Anfang / Mitte Mai -Ende Okt./ Anfang Nov.; Tel.: +43/3611/265; Email: moedlinger.huette@oeav.at

Bemerkung

Schöne "Wanderalternative" zur Kraxelei am Reichenstein. Vor allem wenn man einen Teil der Ausrüstung im Auto vergisst, sollte man auf die Wanderalternative umsteigen, denn Seilsicherung und Helm werden für den Reichenstein wärmstens empfohlen.

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Mödlinger Hütte und Pfarrmauer (1995 m)