Wandern in Söll

Von Bärnstatt auf Scheffauer und Sonneck

Söll

Wegbeschreibung

Vom Ausgangspunkt auf einem Karrenweg NO-wärts zur Steiner Hochalm, 1257m; nun über den sehr steilen S-Hang - teilweise Seilsicherungen - auf einen Grat und nach links zum Gipfel des Scheffauers, 2111m.

Anschließend wird der gesamte Grat Richtung Osten auf unmarkierten Steigspuren überschritten (einige Gegenanstiege, luftig, teilw. I), zuletzt über einen breiten, grasigen Rücken zum felsigen Gipfel der Kopfkraxen, 2178m; seilgesicherter Übergang zum Sonneck, 2260m.

Zurück bis knapp westlich der Kopfkraxen und über einen markierten Weg SW-wärts sehr steil hinab zur Kaiser Hochalm (1420m) und über eine Waldquerung zurück zum Gh. Bärnstatt.

Empfohlene Ausrüstung: Bergwanderausrüstung mit festen Bergschuhen

Bemerkung

Anstrengende Tagestour mit einer phantastischen Gratüberschreitung; früher Aufbruch ratsam.

Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich.

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Von Bärnstatt auf Scheffauer und Sonneck