Wandern in Obergurgl-Hochgurgl

Von Obergurgl auf den Hochfirst (3403m)

Obergurgl-Hochgurgl

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz durch das Ortszentrum von Obergurgl und auf einer Schotterstraße S-wärts zur Bergstation des Gaisbergliftes und auf einem markierten Steig steil in das Gaisbergtal ansteigen, flach taleinwärts bis zum Gaisbergferner (Ende der Markierungen), kurz über den Gletscher und nach links, sehr steil empor auf die orographisch rechte Seitenmoräne, dieser entlang bis zum kleinen Hochfirstferner, nun anseilen und am nördlichen Rand des Gletschers (Spalten) bis unter die Gipfelflanke, den Bergschrund überqueren (bei Ausaperung oft problematisch) und über die 35-40° steile Flanke, etwas von links zu den unschwierigen Gipfelfelsen des Hochfirsts (3403m).

Abstieg wie Anstieg.

Empfohlene Ausrüstung: Gletscherausrüstung mit Seil, Steigeisen und Pickel

Bemerkung

Großartige Gletschertour! Wird im Winter auch mit Schi begangen.

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Von Obergurgl auf den Hochfirst (3403m)