Wandern in Ramingstein

Mühlhauserhöhe (2216m)

Ramingstein

Wegbeschreibung

Am Stadel vorbei zur Sameralm. Auf dem Almweg mit Viehgatter weiter, bis nach der Kurve und vor einem kleinen Bach ein Karrenweg nach rechts aufwärts abzweigt. Diesem folgend, nach einem neuerlichen Viehgatter in südlicher Richtung durch schönen Zirbenbestand aufsteigen. An einer Hütte vorbei in Kehren zur Mehlhartlalm. Ab hier weglos weiter. Man steigt in östlicher Richtung durch die breite Mulde oberhalb der Alm an. Nach Erreichen des Verbindungsgrates Klölingscharte - Mühlhauserhöhe wandert man auf dem Grat nach Norden. Einige Seeaugen schmücken den Grat, man geht ohne Schwierigkeiten, außer ein paar Zäunen, auf den aussichtsreichen breiten Gipfel mit kleinem Gipfelkreuz.

Retour auf dem gleichen Weg.

Empfohlene Ausrüstung: Wanderausrüstung, feste Wanderschuhe

Rast/Einkehr

Mehrlhütte

Bemerkung

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Mühlhauserhöhe (2216m)