Adlerweg Etappe U07 - Umgehung 6 + 7 / 2. Teilstück

Pertisau am Achensee

Wegbeschreibung

Von der Bayreuther Hütte wandert man an der Südflanke des Vorderen Sonnwendjochs entlang. Über die Sonnwendbichlalm gelangt man weiter zur Alpigl Alm. Von dort Aufstieg zur malerisch gelegenen unter einem Felsen eingebauten Schermsteinalm, weiter dem Weg folgend unter die Haidachstellwand. Dem steilen, aber guten Weg folgend, gelangt man auf den Krähnsattel, von wo aus sich der Blick auf die Hochfläche des Rofangebirges mit dem markanten Rosskopf, der Seekarlspitze, dem Spieljoch und im - Hintergrund - dem beliebten Kletterberg, der Rotspitze öffnet. Dem leicht fallenden Weg folgend durch die sogenannte Stiege erreicht man das Tagesziel, die Erfurter Hütte, respektive Rofanseilbahn. Von dort entweder zu Fuß (ca. 1 ½ Std.) oder mit der Bahn nach Maurach. Hinweis: Vorsicht im Frühjahr beim Übergang Krähnsattel wegen möglicher Altschneefelder.

Bemerkung

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Adlerweg Etappe U07 - Umgehung 6 + 7 / 2. Teilstück