Wandern in Innervillgraten

Von Kalkstein auf das Toblacher Pfannhorn

Innervillgraten

Wegbeschreibung

Von Kalkstein auf einer Schotterstraße nur leicht ansteigend zur Alfenalm (1700m) und weiter zur Ruschletalm (1915m). Nun auf einem unschwierigen, markierten Weg SW-wärts durch Buschwerk und über Almböden zum Pfanntörl (2508m), auf dem teils steinigen, aber unschwierigen NW-Grat zum großen Kreuz und Orientierungstisch am Gipfel des Toblacher Pfannhorns (2663m).

Abstieg wie Anstieg.

Empfohlene Ausrüstung: Bergwanderausrüstung mit festen Bergschuhen

Bemerkung

Sehr schöne, stille Wanderung, die unter anderem tolle Ausblicke auf die Sextener Dolomiten gewährt.

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Von Kalkstein auf das Toblacher Pfannhorn