Lamsenspitze vom Großen Ahornboden

Pertisau am Achensee

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz in der Eng aus gehts auf guten Forst- und Waldwegen in südöstlicher Richtung hinauf zur Lamsenjochhütte (bis hierher keinerlei Schwierigkeiten) - 2,5 Std.

Von der Hütte aus erfolgt der weitere Anstieg in Richtung Westen auf die Lamsenjochspitze zu (schöne Ausblicke nach Süden - Hauptkamm - und Norden).

Die Rinne am Beginn des Gipfelaufbaus ist bei starkem "Verkehr" steinschlaggefährdet, hier kann ein Helm gute Dienste erweisen.

Nun folgt der interessante Teil dieser Tour. Die ca. 2Std. von der Hütte auf den Gipfel mit prächtiger Rundumsicht werden auf drahtseilversicherten Steigen absolviert. Immer wieder braucht man auch die Hände zum Klettern (Stellen I-II). Für (bergerfahrene) Kinder empfiehlt sich die Mitnahme eines kurzen Seiles.

Der Abstieg erfolgt auf dem gleichen Weg. Ohne Hüttenübernachtung ist die Tour in ca. 7,5 Stunden machbar, d.h. 3Std. für den Abstieg.

Empfohlene Ausrüstung: Klettersteigset, evtl. Helm, feste Bergschuhe, Wetterschutzausrüstung,...

Rast/Einkehr

Lamsenjochhütte, 1953m

Bemerkung

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Lamsenspitze vom Großen Ahornboden