Wandern in Lech am Arlberg

Schröcken - Braunarlspitze - Butzensee

Lech am Arlberg

Wegbeschreibung

Zuerst auf einer schönen Forststraße in Richtung Alpe Felle (10min), dann auf einem Wiesenweg bis zum "Hochgletscher" (der kein Gletscher mehr ist) auf 1840m.

Dort an der Weggabelung nach rechts in Richtung Fürggele/Biberacher Hütte. Auf einem steilen Pfad bis zum Fürggele. Von dort nach links in 45min auf die Braunarlspitze (2649m). In diesem Abschnitt befinden sich Leitern und Drahtseile.

Vom Gipfel südseitig absteigen in Richtung Göppinger Hütte. Mit roter Farbe dienen die Buchstaben "G.H." als Markierung. Es geht hier eine Zeit lang sehr steil bergab. Nach 20 bis 30min links abzweigen in Richtung Mohnenfluh/Butzensee/Lech - die Abzweigung ist sehr schlecht markiert! Es geht nach einigen Metern leicht aufwärts über eine Kuppe, dann hinunter zum Butzensee. Diesen linksseitig ansteuern.

Vom wunderschönen Butzensee über den Jägersteig wieder zum Hochgletscher. Der Beginn des Jägersteigs ist etwas schwierig zu finden. Er befindet sich auf der Nordseite des Butzensees. Dann über den Wiesenweg (wie beim Aufstieg) hinunter nach Schröcken.

Empfohlene Ausrüstung: Bergwanderausrüstung mit festen Bergschuhen

Rast/Einkehr

nur Alpe Felle, 10min vom Ausgangspunkt

Bemerkung

Schwindelfreiheit erforderlich!

Blick in drei Täler: Großwalsertal, Bregenzer Wald, Lechtal.

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Schröcken - Braunarlspitze - Butzensee