Wandern in Matrei in Osttirol

Adlerweg Etappe O 01 - Dem Himmel nahe

Matrei in Osttirol

Wegbeschreibung

Wie alles, was in Matrei mit Natur zu tun hat, nimmt auch folgende Rundwanderung ihren Anfang beim Nationalparkhaus: Man überquert den Bretterwandbach und geht auf dem Prosseggweg nach Norden, überquert auch den Tauernbach und stattet nun der Annakapelle in Prossegg einen Besuch ab.

Danach gehen wir wieder hinunter zur Brücke über den Tauernbach, bleiben auf der orografisch rechten Seite und gehen flussabwärts auf dem Dammweg bis Bruggen. Hier überquert man die Virgener Talstraße und geht iselaufwärts am Schwimmbad vorbei. Bei der ersten Brücke geht es über die Isel und rechts weiter auf die schon von weitem sichtbare St.-Nikolaus-Kirche zu. Wer das frisch renovierte romanische Kirchlein versperrt vorfindet, kann den Schlüssel beim Nachbarn holen. Oberhalb von St. Nikolaus geht es durch Wiesen hinunter nach Bichl, an der Isel entlang bis zur Felbertauernstraße, über die Straßenbrücke und dann auf dem Hildenweg zurück nach Matrei.

Empfohlene Ausrüstung: Wanderausrüstung mit festen Wanderschuhen

Bemerkung

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Adlerweg Etappe O 01 - Dem Himmel nahe