Wandern in Sölden

Östlicher Daunkogel - formschöner Gipfel in den Stubaier Alpen

Sölden

Wegbeschreibung

Vom Eisgrat immer auf der Piste in einem weiten Rechtsbogen zur Bergstation des Sessellifts vom Gamsgarten (Rotadl-Sessellift) - dann verlässt man das Pistengelände westwärts in Richtung Ostgratansatz des Östlichen Daunkogels - dem oberen Teil des Daunkogelferners so lange folgen (Achtung: Spalten!), bis man in einem kleinen Schartl (3173m) den besten Durchstieg in der Südflanke des Daunkogels findet - in dieser nun in leichter Kletterei (I - II-) rasch zum schmalen Gipfel mit Kreuz.

Abstieg wie Anstieg.

Empfohlene Ausrüstung: Gletscherausrüstung (Seil, Steigeisen, Pickel, Hüftgurt)

Rast/Einkehr

keine

Bemerkung

Eine kurze Tour, die auch an einem halben Tag unternommen werden kann; jedoch alpine Erfahrung erforderlich (Gletscherquerung mit Spalten, Kletterei in der Südflanke des Berges I - II-)

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Östlicher Daunkogel - formschöner Gipfel in den Stubaier Alpen