Wandern in Admont

Von der Oberst-Klinke-Hütte auf den Admonter Kalbling und das Sparafeld

Admont

Wegbeschreibung

Von der Hütte in 10 Min O-wärts zum Kalblinggatterl (1542m) und N-wärts durch Latschen und Geröll bis unter die mächtige Südwand des Kalblings, nun quert man am Fuß der Wände sehr steil nach links auf die Westseite des Berges (Schrofen, etwas Trittsicherheit erforderlich) und erreicht das flache, verkarstete Gipfelplateau. Über den N-Rücken gelangt man auf den Admonter Kalbling (2196m), kurz unterhalb zweigt der markierte Abstecher auf das Sparafeld (2247m) ab.

Abstieg wie Anstieg, beim Rückweg kann noch die Riffel (2106m) mitgenommen werden (100 Hm zusätzlich).

Empfohlene Ausrüstung: Bergwanderausrüstung mit festen Bergschuhen

Bemerkung

Abwechslungsreiche, gut markierte Steige, die aber auch über kurze schrofige Stellen führen, auch für geübte Kinder bei etwas Vorsicht gut geeignet.

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Von der Oberst-Klinke-Hütte auf den Admonter Kalbling und das Sparafeld