Wandern in Schruns-Tschagguns

Hoch über Schruns aufs Kreuzjoch (2398m)

Schruns-Tschagguns

Wegbeschreibung

Vom Sennigrat aussichstreicher und leichter Gratweg (Wormser Weg) zur Wormser Hütte(2305m); von dort entweder direkter Abstieg oder auf kleinem Steiglein mit ganz leichter Felskraxelei auf das Kreuzjoch (2398m). Von dort direkter Abstieg über den leichten O-Grat oder zurück zur Hütte. Über den Herzsee (Seenweg) und den Schwarzsee hinab zur Kapellalpe (Mittelstation der Bergbahnen), 1873m.

Empfohlene Ausrüstung: Leichte Bergwanderausrüstung, Teleskopstecken

Rast/Einkehr

Wormser Hütte (2305m), DAV, Mitte Juni - Mitte Okt. 20. Dez. - Ostern, Tel.: +43(0)6641 320325; e-mail: huette@dav-worms-de

Bemerkung

Leichte Wanderung für die ganze Familie mit Hütte und Gipfel (für Kinder interessante Kraxelei, kann aber auch ausgelassen werden). Vor allem die beiden Seen laden zum Rasten und Spielen ein.

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Hoch über Schruns aufs Kreuzjoch (2398m)